Himbeer Orangen Quark

Als Einweihungsbeitrag gibt es hier eine echte Vitaminbombe. Ihr könnt den Himbeer Orangen Quark als Dessert servieren oder als Grundlage für Haferflocken, Bananen und andere Müslikomponenten verwenden. Außerdem lässt sich dieser sehr schnell zubereiten. In einem Marmeladenglas eignet sich der Himbeer Orangen Quark übrigens super als Frühstück für Unterwegs.

Es enthält jede Menge Vitamin C, welches sich positiv auf den Blutdruck auswirkt und das Immunsystem stärkt. Außerdem sorgt das Vitamin C für Antioxidantien, welche für eine strahlende Haut sorgen. Das Himber Orangen Quark Dessert besitzt außerdem einen hohen Ballaststoff-Anteil, welcher beim gesunden Abnehmen hilft.

Himbeer Orangen Quark

Ergibt 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Orange
  • 200 g gefrorene Himbeeren
  • 175 g Magerquark
  • 1 EL Honig

Vorgehensweise

Die Orange klein schneiden und gegebenenfalls filetieren. Alle Zutaten mit einem Mixer pürieren bis eine cremige Masse entsteht.

Nährwerte pro Portion

Brennwert 797 KJ (190 kcal) / Fett 1 g / Kohlenhydrate 27,7 g / Protein 13,4 g

Himbeer-Orangen-Quark als Frühstück für unterwegsQuarkdessert mit Himbeerne und Orangen

Hinweis

In einem Marmeladenglas lässt sich das Dessert super transportieren. Ein paar Bananen und Haferflocken dazu und man hat ein Frühstück für unterwegs.




Teile diesen Beitrag


Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare

  • Bernd sagt:

    >2014
    >auf gesunde Ernährung achten
    >mein Gesicht wenn
    …aber: Himbeer-Orangen-Quark bester Quark, 10/10 würde wieder machen.

  •       

    Ähnliche Artikel