Chili sin Carne aus Linsen

         

Chili con Carne lässt sich einfach und schnell zubereiten – auch in großen Mengen. Kein Wunder, dass Chili bei uns seit jeher mindestens ein Mal pro Monat auf dem Speiseplan stand.
Schade nur, dass Hackfleisch nicht nur viel Fett beinhaltet, sondern meist auch ethische Probleme mit sich bringt.

In diesem Artikel zeige ich euch eine vegane Version des Chili-Klassikers.
(mehr …)

          

Mango Schokoladen Overnight Oats

         

Keine Zeit, um jeden Morgen ausgewogen zu Frühstücken? Keine Sorge, dieses Rezept lässt sich wunderbar im Voraus vorbereiten.
(mehr …)

          

Pommes aus Zucchini oder Kohlrabi

         

Lust auf ein paar Pommes? Absolut verständlich! Die leckere Beilage passt einfach zu allem. Schade nur dass klassische Pommes aus fettigen frittierten Kartoffeln bestehen. (mehr …)

          

Hummus: Naturell, Curry, Kidney Bohnen

         

Hummus ist ein orientalischer Dip, der aus vielen gesunden Inhaltsstoffen besteht. Viele wagen sich jedoch nicht daran, Hummus selbst zu machen – dabei ist es supereinfach und geht schnell. (mehr …)

          

Transportabler Beerenjoghurt

         

In ein paar Tagen ist der offizielle Herbstbeginn. Der Sommerurlaub ist für die meisten vorbei und bei unseren Schülern und Studenten beginnt eine neue Stufe! In diesem Beitrag möchte ich euch ein Dessert vorstellen, das ihr ganz einfach als Frühstück in die Schule / in die Uni / auf die Arbeit oder ähnliches nehmen könnt! Es besteht hauptsächlich aus Joghurt und Beeren und bietet somit viel Eiweiß und wertvolle Vitamine zugleich! (mehr …)

          

Pfannkuchen aus Haferflocken

         

Haferflocken, Banane, etwas Milch und dazu ein Ei – ich glaube man kann nicht abstreiten, dass das eines der gesündesten Frühstücksoptionen ist, die man seinem Körper bieten kann. Doch mir persönlich geht es jedenfalls so, dass ich von der gesunden Pampe nicht sonderlich angetan bin. Bei Pfannkuchen ist das jedoch etwas anderes – wer steht denn nicht gerne für ein paar dünne, weiche Pfannkuchen auf? (mehr …)

          

Saftige, kalorienarme Lebkuchen

         

Weihnachtszeit – die Zeit, in der jeder dicker wird? Das muss nicht sein! Ich habe euch ein Lebkuchenrezept zusammengestellt, das gerade mal 40% der Kalorien besitzt, die ein gekaufter Lebkuchen hat. Diese sind trotzdem superweich und haben den typischen Lebkuchengeschmack!
(mehr …)

          

Fettarmer Elsässer Flammkuchen

         

Zum Nikolaustag gibt es ein ganz besonderes Rezept für euch: Der fettarme Elsässer Flammkuchen.
Ein hauchdünner Teig, belegt mit Zwiebeln, Speck und einem cremigen Belag. Mit dieser knusprigen, fettarmen Variante fällt es einem superleicht, die Finger von dem fettigen Original auf dem Weihnachtsmarkt zu lassen.
(mehr …)

          

Süßer, schokoladiger und gesunder Kakao

         

Die Weihnachtszeit naht – und in meinem Fall auch die Prüfungszeit. Für meine Ernährung ist das nicht gerade die idealste Zeit. In der Küche nach netten Snacks zu suchen ist leider verlockender als (gefühlt stundenlang) zu lernen. In diesem Artikel stelle ich euch einen gesunden Kakao vor, der trotzdem süß, schokoladig und sündhaft schmeckt! (mehr …)

          

Pesto alla Genovese

         

Pesto verleiht Nudeln, Fleisch, Suppen und Salatdressings das gewisse Etwas. Doch man muss nicht immer zu der gekauften Variante greifen. Pesto lässt sich superschnell selbst herstellen. Das hat außerdem den Vorteil, dass wir es mit wenig Öl, Zucker oder anderen Konservierungsstoffen herstellen können. (mehr …)